Herzlich Willkommen im HausärzteZentrum Orpund



Im HausärzteZentrum gelten folgende Regeln

  • Personen mit grippeähnlichen Symptomen müssen sich zwingend telefonisch anmelden und dürfen die Praxis nicht ohne Termin betreten.
  • Alle Patientinnen und Patienten, welche mit Erkältungssymptomen in die Praxis kommen, müssen in  der Praxis eine Maske tragen und die Hände desinfizieren.
  • Risikopersonen und ungeimpfte Personen wird das Tragen einer Maske zum Selbstschutz empfohlen. Sie können den Schutz erhöhen, indem sie FFP2-Masken tragen.

Neue Regelung des Selbstbehaltes von Originalpräparaten

Ab dem 1.1.2024 wurde vom Eidgenössischen Departement des Inneren (EDI)  der Selbstbehalt von Originalpräparaten  von 20% auf 40% erhöht. Damit hofft der Bund durch die günstigeren Generika die Kosten des Gesundheitswesens zu reduzieren.

 

Wir bitten Sie Ihre Medikamente daraufhin zu überprüfen. Wir helfen Ihnen gerne dabei bei der Umstellung auf ein  Generikum. 

 


Neues Datenschutzgesetz

Seit dem 01. September 2023 gilt in der Schweiz das neue Datenschutzgesetz, das Patienten und Praxis betrifft.  Sie können sich darüber in der Rubrik  rechtliche Informationen schon einlesen. 

Bei der nächsten Konsultation in der Hausarztpraxis müssen Sie Ihre Einwilligung dazu schriftlich geben.  

Bei Fragen wenden Sie sich an das Team.

 


Grippesaison 23/24

Um sich im HausärzteZentrum gegen die Grippe impfen zu lassen bitten wir Sie einen Termin zu vereinbaren.

 

Weiterführende Informationen unter  www.schutzvordergrippe.ch


Corona Virus

Corona Impfung Herbst 2023

Das BAG empfiehlt allen besonders gefährdeten Personen ab 16 Jahren im Herbst/Winter die Covid-19-Impfung.

Dazu gehören folgende Personengruppen 

- Personen ab 65 Jahren

- Personen ab 16 Jahren mit einer chronischen Erkrankung

- Personen ab 16 Jahren mit Trisomie 21

 

Das HausärzteZentrum Orpund bietet keine Covid-19 Impfungen mehr an, bitte vereinbaren Sie einen Termin in einem Impfzentrum oder einer Apotheke und beachten die Informationen des Kantons Bern bezüglich des vorgesehenen Ablaufs der Impfstrategie und der Registrierung unter folgendem Link:

Corona-Impfung Bern (Corona) Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion - Kanton Bern

 

Besten Dank 

Corona-Test

Wir weisen Sie darauf hin , dass seit dem 1.1. 2023 der Corona-Test nicht mehr gratis durchgeführt wird. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für einen Covid-Test nur unter bestimmten Bedingungen. 

Für mehr Informationen verweisen wir auf das BAG

https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/testen.html


Neue Patienten

Neben den Gemeinden Orpund, Safnern, Meinisberg, Scheuren und Schwadernau nehmen wir ab sofort auch wieder neue PatientInnen aus Biel auf. Diese Öffnung besteht solange wir Kapazitäten für neue PatientInnen haben und kann zu gegeben Zeitpunkt wieder eingeschränkt werden. 

Erstkonsultation 

Bitte bringen Sie bei der Anmeldung oder spätestens der ersten Konsultation Ihre Krankenkassenkarte mit.  Falls Sie den Hausarzt gewechselt haben, verlangen Sie Ihre Krankengeschichte, die rechtlich gesehen Ihnen zusteht, und bringen Sie sie uns. So können wir Diagnosen, alte Berichte und Laborwerte übernehmen. 



Seit dem 01.01.2019 sind wir dem Ärztenetzwerk mediX beigetreten. Weiter Info's zu mediX finden Sie, wenn Sie auf das Logo klicken.



Kampagne der Ärztegesellschaft des Kanton Bern